(Angst)-Freie Kommunikation

Mein Praxis-Ansatz:

Kommunikation, Teambildung und Kooperation sind heute stark strapazierte Begriffe und jeder meint, er wisse genau, was diese Worte bedeuten. Es werden ja auch genug Seminare und Kurse zu diesen Themen angeboten! Aber wer kennt schon die zahlreichen Möglichkeiten und Botschaften, die im Kern dieser wunderbaren Begriffe verborgen liegen?

Kommunikation ist sowohl etwas Abstraktes als auch etwas ganz Konkretes!

Wenn sie funktioniert und wir im regen Austausch mit unserem Umfeld die Zeit vergessen und kreativ tätig sind, erscheint uns dies wie selbstverständlich, alles ist im Fluss.

Wenn sie aber nicht stattfindet, merken wir es meist gar nicht und stellen nur fest, dass etwas fehlt und dass etwas nicht mehr stimmt. Wir bekommen dann die Auswirkungen fehlender oder falsch gelaufener Kommunikation zu spüren.

Diese Auswirkungen können die verschiedensten Formen annehmen wie Streit, Verletzung, Zurückweisung, Rückzug, Verweigerung, Angriff, Verteidigung und Erniedrigung.

Die Verbindung ist nun abgebrochen, denn es ist etwas Trennendes passiert!

Die Bereitschaft zur Offenheit, Auseinandersetzung, Diskussion und dem Miteinander ist abgerissen.
Wir erreichen Grenzen, laufen gegen Wände, stoßen auf Ablehnung und am Ende bricht der Kontakt ganz ab und endet im schlimmsten Fall in Krieg, Verurteilung, Vernichtung, Hilflosigkeit, Ratlosigkeit und Hoffnungslosigkeit.

Keine sehr positiven Perspektiven, weder im Beruf noch im Privaten – aber es geht auch anders!

Kommunikation durchzieht alle Bereiche unseres Lebens!